TextLive ist ein Arbeitszweig der Stiftung Ländli in Oberägeri



Einzahlungsschein "Schon bezahlt"

Art.Nr. TK340

Normaler Preis Fr. 0.80

inkl. MwSt.

Traktat in Form eines Einzahlungsscheins

Text auf Rückseite:

"Nein, nicht schon wieder!"
Kommen Ihnen diese Worte ab und zu auch
einmal über die Lippen, wenn sie schon
wieder einen Einzahlungsschein in
der Hand halten? Dabei ist manchmal die
Frage nicht fern: Ja, wie soll ich
das bezahlen? Insbesondere, wenn es
sich um eine (zu) hohe Summe handelt.

Könnte da nicht einmal einer für mich einspringen?
Wie schön wäre es, wenn auf dem Einzahlungsschein
stehen würde: «Schon bezahlt!»

"Ja, gerne!"
Was im Leben sonst kaum geschieht, wird
bei Gott Wirklichkeit! Im Leben mit
ihm beschenkt er uns überreich:
Freude, Frieden, Ruhe – ja, ein Leben aus
seiner ganzen Fülle.
Dafür muss nur ein auf uns ausgestellter Einzahlungsschein
persönlich eingelöst werden. Unsere Schuld und Sünde, 
die wir nie begleichen können, hat
Jesus am Kreuz auf sich genommen und
bezahlt. Wer dies annimmt und einlöst,
empfängt einen offenen Himmel und
Jesus sagt: «Schon bezahlt!»

Einlösen:
«Jesus Christus hat den Schuldbrief
bezahlt, der mit seinen Forderungen gegen
uns war, und hat ihn weggetan und an das
Kreuz geheftet.» - Kolosser 2,14
«So sehr hat Gott uns Menschen geliebt,
dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit alle, die an ihn glauben nicht verloren gehen,
sondern das ewige Leben haben.» - Johannes 3,16