Bienensaat-Karte 'Blumen für das Leben'

Art.Nr. KP215

Normaler Preis Fr. 2.20

inkl. MwSt.

Mit Blütenmischung und Impuls zu Gottes Schöpfung - Blumen säen, für Bienen aktiv werden.

Masse: A6 (10.5 x 14.8 cm)

Text:

Mit schönen Blumen Gutes tun
Es tut gut, schöne Blumen zu säen. Und es macht Freude zu sehen, wie die Saat aufgeht, wächst und sich bunte Knospen dem Licht entgegenstrecken. Jede Blüte ist dabei ein kleines Kunstwerk – einzigartig in Duft, Form und Farbenpracht. Dabei zieren Blumen nicht nur unsere Umgebung, sondern sind auch unverzichtbare Lebensspender. Vor allem für Bienen, die gerade in den Sommermonaten besonders aktiv sind. Deren Nahrungsangebot reduziert sich dramatisch, und die Bestände sind massiv gefährdet. Mehr als 30 % der Bienenvölker starben in den letzten Jahren, und Fachleute sprechen von ganzen Landstrichen, die quasi bienenfrei seien.Das ist besorgniserregend, denn Bienen spielen eine entscheidende Rolle in unserem gesunden Naturkreislauf. So sind etwa 80% der heimischen Kultur- und Wildpflanzen, also rund ein Drittel unseres Obstes und Gemüses, von der Bestäubung durch Bienen abhängig.

Natur geniessen Schöpfung bewahren
Zugegeben, das Geräusch einer Biene im Tiefflug oder in der Wohnzimmergardine kann durchaus unterschiedliche Empfindungen auslösen. Aber Bienen sind weder aggressiv, noch besonders gefährlich. Vielmehr sind sie außergewöhnlich wichtig für die Artenvielfalt, da sie mehr als 170.000 der insgesamt 380.000 Pflanzenarten weltweit bestäuben. Der Zustand der Bienen ist ein wichtiger Indikator für den Gesundheitszustand der Umwelt. Wenn es ihnen gut geht, geht es der Natur gut, und somit auch uns Menschen. An den Bienen wird deutlich, dass jedes noch so kleine Lebewesen in der Welt eine wichtige Aufgabe hat.

Für Bienen aktiv werden
Es ist gar nicht so schwer, den bedrohten Nektarsammlern effektiv zu helfen. So können Landwirte an den Rändern ihrer Felder Wildblumen stehen lassen und neben öffentlichen Grünflächen oder privaten Gärten können auch auf dem Balkon Blumen gepflanzt werden. Die beiliegende Wildblumenmischung enthält besonders nektarreiches Saatgut, das sich als „Bienenweide“ perfekt eignet.Darüber hinaus hat Gott mit den Bienen kleine Wunderwerke geschaffen. Nicht umsonst gehört der Honig zu den Dingen, mit denen in der Bibel Segen und Fruchtbarkeit ausgedrückt wird. Das Land, „in dem Milch und Honig fließen“, steht für Lebensräume, an denen der Segen Gottes in seiner ganzen Vielfalt und Reichhaltigkeit sichtbar werden soll. Der Mensch als Gottes Ebenbild soll seine gute Schöpfung bebauen und gleichzeitig bewahren. Respekt und Verantwortung gegenüber der Natur gehört zu unseren Hauptaufgaben. In seinem Sinn sollen wir unsere Welt mit Weisheit und Liebe gestalten.